26. Mai 2012, 16:04 Uhr | Kategorien: Allgemein, Trends | Kommentar verfassen

Die tollen Nageldesigns der Popstars

Was haben Pop-Ladys wie Rihanna, Beyoncé und Alicia Keys gemeinsam? Ihre tollen langen Fingernägel, die im aktuellen Metallic-Look, mit wilden Animalprints oder sogar in Gold schimmern. Doch es geht noch besser: Katy Perry wurde neulich mit kleinen Katzenbildern auf den Fingernägeln gesichtet. Wer Rihannas Nägel im gestreiften Zebra-Look haben will oder die bunt schimmernden Metallic-Nägel von Beyoncé, kann sich im Nagelstudio das gleiche Design abholen.

Wo finde ich die Farben der Stars?

Ein großer Nageldesign Shop wie German Dream Nails hält alles bereit, was für das professionelle Nagelstyling benötigt wird. Wer also schon etwas Erfahrung im Anbringen künstlicher Fingernägel hat und eine ruhige Hand beim Malen der verschiedenen Muster, kann sich auch mit einem Starter Set selbst helfen und die eigenen Nägel ganz nach Wunsch zu Hause stylen. Wenn sich mehrere Freundinnen zusammentun und gemeinsam die notwendige Ausrüstung kaufen, wird es nicht nur billiger – auch der nächste Mädelsabend ist gerettet, wenn sich alle untereinander helfen und tolle Designs auszuprobieren können.

Der Look der Promis

(c) iStockphoto/Thinkstock


Manche Farben sind relativ leicht zu finden – so wird für Rihannas Zebra-Look schließlich nur schwarz und weiß benötigt – während andere Farben eher schwierig zu finden sind. Dies gilt vor allem für den extravaganten Metallic-Look mit seinen bunt schillernden Tönen. Ein großer Nageldesign Shop wird jedoch auch diese zur Auswahl haben. Wer im Laden nicht fündig wird, kann sich garantiert im Internet behelfen.

Die Katzenbilder von Katy Perry

Keine noch so professionelle Nagelstylistin könnte winzige Bilder, wie die Katzen auf Katy Perrys Nägeln, so perfekt mit Pinseln nachmalen. In solchen Fällen kommt ein Nageldrucker zum Einsatz, der jedes gewünschte Foto auf die eigenen Fingernägel druckt. Das Prinzip funktioniert dabei genauso wie ein normaler Papierdrucker, nur dass der Drucker exakt der Form der Fingernägel angepasst ist. Weil sich die Größe, Form und Wölbung der Fingernägel von Frau zu Frau unterscheidet, sollte ein Nageldrucker nur im professionellen Nagelstudio genutzt werden, wo die Stylistinnen in der Handhabung geschult wurden. Das Studio wird auch tausende tolle Motive zur Auswahl stellen, doch wer will, kann natürlich auch ein eigenes Foto auf dem Flash-Drive mitbringen, das dann auf die Nägel gedruckt wird.

Kurz und nude

Nicht alle Stars legen auf extravagante, lange und bunte Nägel wert. Vor allem Schauspielerinnen, die ihren Look immer wieder ihren aktuellen Filmrollen unterordnen müssen, belassen es gewöhnlich bei kurzen Fingernägeln und einfachen Farben. Hier sind helle Pastelltöne und der fast hautfarbene Ton (Nude) oder ein zartes Rosa aktuell ganz besonders angesagt. Nur ganz ohne Lack geht gar nicht!


0 Kommentare für "Die tollen Nageldesigns der Popstars"

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!