28. Dezember 2011, 16:46 Uhr | Kategorien: Fashion | Kommentar verfassen

Liebling der Designer: Blake Lively

Seitdem die US-Serie „Gossip Girl“ im September 2007 zum ersten Mal über die Bildschirme der US-amerikanischen Fernseher flimmerte, ist der Star der Serie, Blake Lively, in aller Munde. Die 1,78 m große Blondine spielt darin Serena van der Woodsen, die in der New Yorker Upper East Side lebt und in der Serie ausschließlich die trendigsten Outfits der angesagtesten Designer trägt. Die in der Serie getragenen Outfits orientieren sich nicht nur an der aktuellen Mode, sondern kreiren auch immer wieder selber neue Trends.

Eine Schauspielerin erobert die Modewelt


Doch die toughe Blake überzeugt nicht nur mit ihren Serienlooks, sondern gilt auch selbst als eine der Fashion-Ikonen des 21. Jahrhunderts. Die Designer-Labels überschütten sie nur so mit Kleidern und reißen sich förmlich darum, dass Blake Lively auf den roten Teppichen ihre Roben präsentiert. Auch auf Modeschauen ist die Blondine ein gern gesehener Gast, wobei für sie sogar stets ein Platz in der ersten Reihe reserviert ist. Inzwischen ist auch die letzte Größe der Modewelt auf sie aufmerksam geworden. Karl Lagerfeld, der ja für seinen exzellenten Geschmack bekannt ist, hat die Gunst der Stunde genutzt und Blake als neues Gesicht für die diesjährige Handtaschenkampagne von Chanel engagiert. Wofür zahlreiche Models jahrelang kämpfen müssen, hat die trendbewusste Schauspielerin also in kurzer Zeit geschafft.

Ihr Stil – mutig und sexy

Anders als viele andere Stars geht Blake Lively auf dem roten Teppich niemals auf Nummer sicher und ist somit stets der Liebling der Fotografen. Im Fokus ihrer Outfits stehen stets ihre endlos langen Beine, die sie mit den obligatorischen High Heels (ihr liebstes Kleidungsstück!), Minikleidern oder langen Abendkleidern mit verführerischem Beinschlitz perfekt in Szene zu setzen weiß. Die Designerkreationen, die Blake Lively trägt, sind stets von einer gewissen Extravaganz geprägt, ohne dabei jemals geschmacklos zu wirken. Auch greift die Blondine nur allzu gern zu enganliegenden Kleidern mit asymmetrischen Schnitten, welche in Knallfarben wie Türkis, Pink, Orange oder einem sonnigen Gelb daherkommen. Eines ist der Stil von Blake dabei niemals – nämlich langweilig!


0 Kommentare für "Liebling der Designer: Blake Lively"

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!